Winkelmand

Voeg nog EUR 40,00 toe en je verzending is Gratis

Nog geen producten in je winkelmand
Skip to content

Twists für natürliches Haar: die einfachste Schutzfrisur

Naturhaar-Twists gibt es in vielen schönen Variationen, mit denen Sie Ihren Haartyp ergänzen und Ihre Kopfhaut akzentuieren können. Es ist eine schützende Frisur, die wenig Pflege erfordert und das Haarwachstum fördert, indem sie den Haarfollikeln eine Pause gönnt. Es ist auch keine Frisur, die Ihr Haar zu sehr manipuliert, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie Ihr Babyhaar oder Ihre Spitzen verlieren. Sie können damit auch mehr Locken definieren, wenn Sie sie herausziehen, und lustige Muster mit Ihren Locken kreieren.

Inhoudsopgave

Inhoudsopgave

Typ Twists für natürliches Haar

Sie können verschiedene Arten von Twists ausprobieren, vom federnden dreisträhnigen Twist bis zum lockigen Passion Twist oder dem bekannten Flat Twist. Wenn Ihr Haar kurz bis mittellang ist, können Sie es auch mit einem Zweistrang-Twist versuchen. Wenn Sie Ihren Twist lange tragen möchten, sollten Sie für einen volleren Look vielleicht Extensions hinzufügen. Hier sind einige berühmte natürliche Twist-Frisuren, die Sie ausprobieren können:

Passion Twists

Die meisten Menschen verwenden Extensions für Passion Twists; die dafür verwendeten Extensions sind meist wellig oder lockig. Teilen Sie Ihr Haar in kleine Würfel oder Dreiecke auf und fügen Sie dann das Kunsthaar mit einem Haken in Ihr geteiltes Haar ein oder fügen Sie es einfach in Ihr Haar ein und drehen Sie es fest.

Der Trick dabei ist, fest, aber nicht zu fest zu drehen; wenn Sie zu fest drehen, werden die Zwirne dünn. Wenn sie zu locker ist, sieht sie eher wie ein Federzwirn aus. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, rollen Sie auch die Enden Ihrer Twists ein und drehen Sie sie nicht bis zum Ende ein.

Zwirn mit zwei oder drei Fäden

Dies ist der einfachste Twist; Sie müssen keine Verlängerungen hinzufügen oder es mit einem natürlichen Zopf verwechseln; es ist nur ein einfacher Twist. Wie der Name schon sagt, teilen Sie Ihr Haar mit dem Zweistrang-Twist in kleine Abschnitte.

Sie können zum Beispiel die Form eines Quadrats, Dreiecks oder Rechtecks wählen, die kleine Haarpartie in zwei Strähnen teilen und von unten her eindrehen. Der dreisträhnige Twist ist für Menschen, die dicke oder grobe Twists mögen; er sorgt für einen volleren Look und eignet sich in der Regel für Menschen mit vollem lockigem oder krausem Haar.

Flache Verdrehungen

Flat Twists sind wie Cornrows, aber statt das Haar zu flechten, wird es gedreht.Es braucht nicht so viel wie Mini- oder Mikro-Twists.Es gibt auch verschiedene Arten von flachen Twists, wie den halb flachen Twist oder den halben Dutt. Es ist eine wirklich coole, natürliche Frisur, die deine Locken zur Geltung bringt und deine Kopfhautfarbe betont.

Senegalesische Twists

Viele afroamerikanische Frauen lieben es, weil es überhaupt nicht kräuselt und ihnen mehrere Friseurbesuche erspart. Obwohl es nicht die naturhaarfreundlichste Frisur ist, weil man viel Zeit braucht, um die Kopfhaut zu bearbeiten, ist es eine schöne Frisur.

Marley Twists

Viele afroamerikanische Frauen lieben es, weil es überhaupt nicht kräuselt und ihnen mehrere Friseurbesuche erspart. Obwohl es nicht die naturhaarfreundlichste Frisur ist, weil man viel Zeit braucht, um die Kopfhaut zu bearbeiten, ist es eine schöne Frisur.

mini twists

Auf diese Weise können Sie Ihre Locken wunderbar zur Geltung bringen. Es braucht auch nicht viele Produkte oder Verlängerungen; natürlich können Sie Aufsätze hinzufügen, wenn Sie möchten, aber es funktioniert so gut mit Ihren natürlichen Locken. Sie können alle möglichen lustigen natürlichen Frisuren kreieren, wie z. B. einen Pferdeschwanz, einen niedrigen Dutt, Seitenteile, alles, was Sie sich vorstellen können; es ist so vielseitig.

micro twists

Es ist wie ein Mini-Twist, nur viel kleiner. Sie können es 5-7 Wochen lang tragen. Außerdem ist sie sehr pflegeleicht: einfach mit Öl und Wasser befeuchten und fertig. Sie können es sogar waschen und föhnen, wenn es unschön wird oder einfach nicht so glänzt, wie Sie es gerne hätten.

Wie Sie sich auf Ihren Natural Hair Twist Termin vorbereiten

Wahrscheinlich hat Sie das Naturhaar-Twist-Fieber gepackt; hier sind ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihr Haar für Naturhaar-Twists vorzubereiten.

Shampoonieren und pflegen Sie Ihr Haar

Wenn Sie schon lange keinen Waschtag mehr gemacht haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt. Wenn Sie Ihr Haar drehen, wird Ihre Kopfhaut betont, so dass eine saubere Kopfhaut Ihr Haar sehr schön aussehen lässt. Sie können Ihr Haar auch tiefgehend pflegen, um es weicher zu machen und mühelos zu entwirren.
twist-hair-girl

Entwirren Sie Ihr Haar

Viele Frauen machen einen häufigen Fehler, wenn sie ihr Haar entwirren: Sie tun es, wenn es nass ist. Wenn Ihr Haar sehr nass ist, besteht die Gefahr, dass es mehr ausfällt, wenn Sie es nass entwirren. Wenn Sie Ihr Haar entwirren, sollten Sie das nicht auf einmal tun. Teilen Sie Ihr Haar in Abschnitte auf, in der Regel zwischen 3-6 Abschnitte, je nach Haarstruktur und -länge. Anschließend das Haar mit einem grobzinkigen Kamm vorsichtig entwirren. Sie können es auch mit den Fingern entwirren, wenn Ihre Kopfhaut sehr empfindlich ist oder Ihre Haare schnell ausfallen.

Befeuchten Sie

Befeuchten Sie

Entwirren Sie Ihr Haar

Viele Frauen machen einen häufigen Fehler, wenn sie ihr Haar entwirren: Sie tun es, wenn es nass ist. Wenn Ihr Haar sehr nass ist, besteht die Gefahr, dass es mehr ausfällt, wenn Sie es nass entwirren. Wenn Sie Ihr Haar entwirren, sollten Sie das nicht auf einmal tun. Teilen Sie Ihr Haar in Abschnitte auf, in der Regel zwischen 3-6 Abschnitte, je nach Haarstruktur und -länge. Anschließend das Haar mit einem grobzinkigen Kamm vorsichtig entwirren. Sie können es auch mit den Fingern entwirren, wenn Ihre Kopfhaut sehr empfindlich ist oder Ihre Haare schnell ausfallen.

Befeuchten Sie

Sie sollten Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgen, vor allem wenn Sie einen Haartyp von 4A-4C haben, bevor Sie sich einen Naturhaar-Twist machen lassen. Es wird verhindern, dass Ihr Haar bricht.
Tun Sie diese drei Dinge, um die besten Ergebnisse für Ihre Drehungen zu erzielen. Sie können diese Dinge tun, bevor Sie in den Friseursalon gehen, oder sie von zu Hause aus erledigen; so oder so wird Ihr Haar die Verwöhnung bekommen, die es verdient.

Naturhaar-Twists ist eine pflegeleichte Frisur für lockiges und krauses Haar. Befeuchten Sie zunächst den Körper mit Wasser, wenn Sie keine Extensions hinzugefügt haben; tränken Sie Ihr Haar nicht, bis es triefend nass ist; ein wenig Besprühen ist in Ordnung. Anschließend versiegeln Sie die Feuchtigkeit mit feuchtigkeitsspendender Butter.

Wenn Sie Ihren Twist lange tragen möchten, sollten Sie den direkten Kontakt mit saugfähigen Materialien vermeiden, da diese die Feuchtigkeit aus Ihrem Haar aufnehmen und Sie trockenes Haar zurücklassen. Wenn Ihr Haar trocken ist, wird es kraus und spröde, und bevor Sie sich versehen, haben Sie Spliss. Wenn das passiert, wird es ein Albtraum, den Twist aus dem Haar zu nehmen und ihn zu entwirren.

Sie können dem vorbeugen, indem Sie sich abends vor dem Schlafengehen einen Seiden- oder Satinschal um den Kopf binden; ein Seiden- oder Satinhut funktioniert auch, wenn Sie nicht gut mit Schals umgehen können oder Angst haben, dass Ihr Schal abrutscht.

Wie lange dauert es, Naturhaarzwirne zu bekommen?

Der Twist selbst sollte nicht länger als 2 Stunden dauern, wenn Sie ihn von einem Fachmann durchführen lassen. Wenn Sie Ihr Haar jedoch selbst drehen, kann dies bis zu 4 Stunden dauern. Auch die Größe des Twists ist ein wichtiger Faktor: Wenn Sie Mini oder Micro Twists bekommen, kann es eine Weile dauern.

Kann ich mit Natural Twist Lockenmuster erzeugen?

Die Gerüchte, die Sie gehört haben, sind wahr: Sie kreieren Lockenmuster mit Naturhaar-Twist-outs. Abgesehen davon, dass es eine lustige Art ist, Ihr natürliches Haar in einer Schutzfrisur zu tragen, können Sie auch lustige Frisuren kreieren, wenn Sie es herausnehmen. Hier erfährst du, wie du Locken aus deinem Naturhaar-Twist-out bekommst:

Waschen Sie zunächst Ihr Haar, pflegen Sie es und föhnen Sie es. Twist-outs machen keinen Spaß, wenn sie nicht glänzend und ordentlich sind.

Dann befeuchten Sie es mit Öl und Wasser, aber weichen Sie es nicht ein, denn es kann eine Sauerei werden, wenn Sie die öligen, nassen Twists herausnehmen.

Lösen Sie dann vorsichtig die Verdrehungen an den Enden. Auch wenn es verlockend ist, die Twists von den Wurzeln aus zu ziehen, besteht bei lockigem oder krausem Haar die Gefahr, dass Sie einen riesigen Knoten bekommen, wenn Sie versuchen, das Haar von den Wurzeln aus zu entwirren.

Versorgen Sie Ihr Haar mit Feuchtigkeit!

Bürsten oder kämmen Sie Ihre Twists nicht, denn dadurch wird Ihr Haar glitschig und Sie erhalten nicht das gewünschte Lockenmuster.

Eine andere Möglichkeit, Locken zu bekommen, ist die Verwendung von Lockenhilfsmitteln ab dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihr Haar gedreht haben, dann nehmen Sie den Twist nach ein paar Tagen heraus und Sie werden gut definierte Lockenmuster haben.

Haftungsausschluss: Sie werden nur dann schöne Lockenmuster von Ihrem Twist-out erhalten, wenn Sie Ihr Haar gut pflegen, während Sie es als Twist tragen. 

Wie lange kann Natural Twists halten?

Twists können bis zu acht Wochen lang getragen werden; dies hängt von der Art der Twists und ihrer Pflege ab. Wenn Sie Ihre natürlichen Twists mit Feuchtigkeit versorgen und die Kanten gut platzieren, können Sie sie bis zu zwei Monate lang tragen.

Wenn Sie Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgen, beugen Sie nicht nur Haarbruch und Kräuseln, sondern auch Verfilzungen vor. Haarmatten sind ein echtes Risiko bei krausem oder stark gelocktem Haar. Sie entstehen, wenn sich Ihr Haar verheddert und Sie die Knoten nicht sofort entfernen.

Das Entwirren verfilzter Locken ist ein Spiel, das Sie vermeiden wollen. Versorgen Sie also den Haarkörper mit Feuchtigkeit und vernachlässigen Sie nicht die Spitzen.

Twists sind eine großartige Möglichkeit, Ihr natürliches Haar zu rocken und es in einer schützenden Frisur zu halten. Außerdem ist es kostengünstig in der Pflege und erfordert nicht viele Produkte oder Fachkenntnisse; Sie können es sogar selbst machen und mit Wasser und Butter befeuchten.
Wenn Sie Ihr Haar gerne offen tragen, es aber vor dem rauen Wetter schützen möchten, ohne es täglich zu entwirren, vereinbaren Sie einen Termin für einen Naturhaar-Twist oder versuchen Sie es selbst.

Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie sie einfach in den Kommentaren!

1 Kommentar

  1. Ich war schon seit einiger Zeit auf der Suche nach mehr Informationen zu Naturhaar-Twists. Dieser Artikel ist sehr informativ. Ich denke, ich habe jetzt genug Informationen gesammelt.


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top 3 producten
Schrijf je in voor onze nieuwsbrief

Select your preferred language:

Deutsch
Nederlands
English
Español
Continue

MELD JE AAN VOOR ONZE

curly nieuwsbrief

en krijg 10% korting!